Abschlussarbeiten 2014 | Archiv

Statussymbol Mobilität Jan Meister

Statussymbol Mobilität

Statussymbol Mobilität

Die Bachelor Arbeit Statussymbol Mobilität untersucht den Wertewandel im Mobilitätsverhalten junger westlicher Generationen. Wesentlicher Bestandteil ist die Analyse der sogenannten „Generation Y“ (geb. 1980-1994) bezüglich dessen Einstellung, Verhalten, sozioöknonomischer Strukturen und Trends um ableiten zu können, was das veränderte Mobilitätsverhalten auslöst. Zusammen mit der Untersuchung von Statussymbolen verschiedener Kulturen und Ausprägungen repräsentieren diese beiden Themen die neuen Werte auf denen das Konzept basiert. Vor allem Zeitersparnis und Spontanität stehen dabei im Vordergrund. Es entsteht ein untervermietbares Sharing-Fahrzeug, das 2030 in Großstädten als besonders spontanes und pragmatisches Verkehrsmittel autonom fungieren soll. Das Microcar ermöglicht es dem Mietenden, aktiven Nutzer, Anhalter mitzunehmen, und passiven Nutzern auf das Fahrzeug mit aufzusteigen und freien Platz effektiv zu Nutzen.

Kontakt:

jan.meister90(at)gmx.de