Abschlussarbeiten 2014 | Archiv

Digitales Lesen Marcel Kather

Buch-Gestalten im Exil: Cover

Buch-Gestalten im Exil: Cover

Das auf Nachfrage rasant zunehmende Angebot an digitalem Lesestoff wirft eine Vielzahl an Fragen auf und birgt neue Herausforderungen, wenn es um das Thema Digitales Lesen geht. Was für eine Qualität hat die digitale Aufbereitung von gedruckten Texten? Ist die Adaption sowohl in inhaltlicher als auch gestalterischer Hinsicht adäquat? Welche Notwendigkeiten und Möglichkeiten gehen mit der Aufbereitung digitaler Texte im vergleichenden Gegensatz zu gedruckten Texten einher? Welche Aspekte müssen bei der Umsetzung, Konzeption und Gestaltung eines digitalen Textes beachtet werden? Diesen Fragen ging ich während der Digitalisierung des analogen Textes „Buch-Gestalten im Exil“ nach. Der Fokus liegt dabei einerseits auf der mediumgerechten Gestaltung und Programmierung der Buchinhalte für die iPad-Serie und auf dem Einsatz von Verlinkungen, zusätzlichem Bildmaterial und weiterführenden Informationen andererseits.Das Ergebnis meiner Arbeit ist das eBook „Buch-Gestalten im Exil“.

Buch-Gestalten im Exil: Bildgalerie

Buch-Gestalten im Exil: Bildgalerie

Buch-Gestalten im Exil: Detailansicht

Buch-Gestalten im Exil: Detailansicht

Kontakt:

info(at)marcelkather.de
www.marcelkather.de